Dampfglätter-/Steamer- und Dampfbürsten-Tests unter der Lupe – Wie gut sind die handlichen Bügeleisen?

Dampfglätter bügelt HemdUm schöne, knitter- und faltenfreie Kleidung zu erhalten, müssen die meisten Kleidungsstücke gebügelt werden. Dabei ist es heutzutage nicht mehr zwingend notwendig, für jeden kleineren Bügelvorgang das Dampfbügeleisen oder gar die Dampfbügelstation hervorzuholen. Ergänzend werden immer häufiger Dampfglätter bzw. Streamer sowie Dampfbürsten eingesetzt, gerade wenn nur überschaubar große Bügelarbeiten anstehen oder man sich auf einer Reise befindet.

Diese modernen Geräte sind meist innerhalb von einigen Sekunden einsatzbereit und unter anderem auch für das Auffrischen von Kleidung hervorragend geeignet. Wie diverse Dampfglätter-Tests und auch Dampfbürsten-Testberichte zeigen konnten, sollten die Geräte in keinem Haushalt fehlen. Wir möchten Ihnen nachfolgend genau aufzeigen, wo die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen und wie Sie das perfekte Modell für Ihre Bedürfnisse finden.


Was verbirgt sich hinter einem Dampfglätter bzw. Steamer und einer Dampfbürste?

Der Dampfglätter und die Dampfbürste sind zwei nahezu identische elektronische Geräte, welche mit Wasserdampf arbeiten und Falten in Kleidungsstücke beseitigen. Anders als bei herkömmlichen Dampfbügeleisen wird der Dampf nicht durch das Bügeleisen während des Bügelvorgangs freigesetzt. Mit den handlichen Dampfbüglern besprüht der Nutzer die ausgewählten Kleidungsstücke direkt mit dem heißen Wasserdampf, sodass die Falten verschwinden. Die Geräte verfügen über einen Wassertank, welcher eine direkte Verbindung mit dem Heizkopf besitzt.

In weniger als einer Minute sind Dampfbügler in der Lage, das kalte Wasser in heißen Wasserdampf umzuwandeln. Dieser wird anschließend mittels einer Pumpe zum Heizkopf befördert. Damit die Falten ebenmäßig verschwinden, arbeiten die elektronischen Geräte gleichmäßig und konstant. Anwender, die mit der Dampfbürste oder dem Steamer Kleidung bügeln, erhalten schnell und ohne großen Aufwand knitterfreie Kleidung.


Unterschiede zwischen einer Dampfbürste und einem Steamer für Kleidung

Tooda Dampfglätter bügelt Hemden im Test

Vorneweg gilt es zu erwähnen, dass die Begriffe Dampfglätter und (Dampf-) Steamer beide dasselbe Gerät beschreiben, sodass hier also keinerlei Unterschiede existieren. Die Unterschiede zwischen einer Dampfbürste und einem Steamer für Kleidung (nicht zu verwechseln mit dem Steamer in der Küche) sind grundsätzlich relativ gering.

Die Dampfbürste ist meist kleiner als der Streamer, dafür in der Regel minimal leistungsstärker, wodurch beim Bügeln dicke, schwierige Falten etwas besser entfernt werden können. Dazu trägt auch der standardmäßig verbaute Bürstenkopf bei, der bei Steamern nicht immer als zusätzlicher Aufsatz im Lieferumfang enthalten ist. Dampfbürsten sind daher vor allem für Reisen und das Bügeln weniger Kleidungsstücke mit hartnäckigen Falten ideal geeignet. Aufgrund der geringeren Größe lassen sie sich sehr einfach im Gepäck oder einer Schublade verstauen.

Dampfglätter sind meist mit einem größeren Wassertank ausgestattet. Aus diesem Grund eignet sich ein solcher Steamer für Kleidung auch eher für den Heimgebrauch, da eine größere Anzahl an Kleidungsstücken in einem Rutsch gebügelt werden kann. Der Dampfstoß eines Dampfglätters ist zwar häufig etwas schwächer als der einer Dampfbürste, für normale Bügelarbeiten zwischendurch sollte die Leistung jedoch locker genügen.

Um den perfekten Steamer für Kleidung bzw. die passende Dampfbürste zu finden, helfen Dampfglätter-Tests oder auch Dampfbürsten-Testberichte weiter, die aufzeigen, auf welche Aspekte es bei der Auswahl zu achten gilt. Wir haben diese Berichte gemeinsam mit verifizierten Kundenbewertungen etwas genauer für Sie analysiert, um Ihnen eine fein selektierte Vorauswahl der aus unserer Sicht besten Modelle an die Hand geben zu können.


Dampfglätter- und Dampfbürsten-Tests als Entscheidungshilfe

Mit dem Steamer Kleidung bügelnWie bestehende Dampfbürsten- und Dampfglätter-Tests zeigen, besitzen die elektronischen Geräte ein paar wesentliche Vorteile gegenüber einem normalen Bügeleisen. Wird eine Dampfbürste oder ein Steamer zum Bügeln eingesetzt, können sowohl Gerüche als auch Bakterien effektiv aus den Kleidungsstücken entfernt werden. Allerdings bieten die Dampfgeräte alleine ein nicht vollkommen zufriedenstellendes Bügelergebnis, sodass sie als immer als Ergänzung zum klassischen Dampfbügeleisen oder einer Dampfbügelstation verwendet werden sollten.

Dampfglätter- und Dampfbürsten-Tests geben einen guten Eindruck davon, welche Kleidungsstücke sich wie gut mit der Bürste bzw. dem Steamer bügeln lassen. Generell eignen sich die Geräte für alle Kleidungsstücke, welche auch mit einem herkömmlichen Bügeleisen gebügelt werden können. Dies bedeutet zugleich, dass die Dampfglätter und Dampfbürsten auf sämtlichen Textilien und Stoffen für eine glatte Oberfläche sorgen können. Extrem sensible Stoffe, welche generell eher nicht gebügelt werden sollten, lassen sich auch mit dem Steamer bzw. der Dampfbürste nicht behandeln, da hier die Gefahr besteht, das Material zu beschädigen.

Dünne Stoffe wie etwa Blusen, Hemden und Shirts lassen sich einfach mit dem Steamer bügeln und von Falten befreien. Hingegen kann der Fall eintreten, dass dickere Stoffe und Textilien einen Bürstenaufsatz benötigen. Während dieser bei einer Dampfbürste bereits standardmäßig verbaut ist, gehört er bei Dampfglätter-Modellen nicht immer zum Lieferumfang, sodass hier gelegentlich Zusatzteile gekauft werden müssen. Bei den nachfolgend aufgelisteten Dampfglättern unserer Vorauswahl haben wir natürlich darauf geachtet, dass eine spezielle Bürste bereits enthalten ist.

Top Dampfglätter

Dampfglätter von Yoleo

Preis nicht verfügbar
 
*am 16.11.2018 um 12:53 Uhr aktualisiert

TOODA Dampfglätter

€ 22,69*€ 56,99inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 12:31 Uhr aktualisiert

Aicok Stand-Dampfglätter BG525

Preis nicht verfügbar
 
*am 16.11.2018 um 13:54 Uhr aktualisiert

Die zentralen Merkmale bei der Kaufentscheidung für ein Dampfbügelgerät sollten laut aktuellen Dampfglätter- und Dampfbürsten-Tests vor allem der Dampfdruck (in g/min), die Größe des Wasserbehälters, die Aufheizzeit sowie die Bügeleffektivität in der Praxis (Nutzererfahrungen) sein. Wer großen Wert auf ein möglichst schnelles Glätten legt, sollte natürlich vor allem auf eine kurze Aufheizdauer achten. Um auch schwierige Kleidungsstücke effektiv glätten zu können, sollte der Dampfdruck mindestens bei 20 g/min liegen. Wenn Sie regelmäßig größere Wäschemengen am Stück mit dem Steamer bügeln wollen, ist logischerweise die Größe des Wassertanks nicht unentscheidend. Wer dagegen vor allem ein Modell für Reisen sucht, wird mit dem kleineren Wasserbehälter einer Dampfbürste aus unserer Analyse absolut zurechtkommen.

Top Dampfbürsten

Philips GC332/87 2in1 Dampfbürste

Preis nicht verfügbar
 
*am 16.11.2018 um 12:36 Uhr aktualisiert

Tefal DR8085 Dampfbürste Access Steam

€ 61,82*€ 99,99inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 12:18 Uhr aktualisiert

Philips GC440/87 Dampfbürste 2-in-1

€ 109,29*€ 119,99inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 12:17 Uhr aktualisiert

Abschließendes Fazit

Wie Dampfbürsten- und Dampfglätter-Tests zeigen, eignen sich die handlichen Geräte vor allem ergänzend für kleinere, spontane Bügelarbeiten, für überschaubar große Haushalte (z.B. Studentenwohnheim) oder für Reisen. Angesichts der inzwischen großen Anzahl an Dampfbügelgeräten bieten Dampfglätter- und Dampfbürsen-Tests eine gute Übersicht über aktuelle Topgeräte. In Verbindung mit echten Kundenrezensionen erleichtern diese die Kaufentscheidung erheblich. Um Ihnen diese Entscheidung noch einfacher zu gestalten, haben wir die aus unserer Sicht aktuell besten Modelle bereits in unserer Analyse herausgearbeitet und Ihnen dargeboten.


Tags: Dampfglätter Test; Dampfbürste Test; Steamer Kleidung; Steamer bügeln

5/5 (4)

Wir freuen uns über Ihre Bewertung!